Unified Communication durch Einsatz als VoiceMail-System

Asterisk stellt keine reine Voice-over-IP-Lösung dar, sondern kann bereits als vollständiges Unified Communication System (UMS) angesehen werden. Besonders der modulare Aufbau kommt dabei der Flexibilität von Asterisk zugute. Die Unified-Communication-Eigenschaften kommen zum Einsatz, wenn Asterisk als VoiceMail-System verwendet wird.

So kann durch die dokumentierten Schnittstellen sogar eine Anpassung der UMS-Funktionen auf Fremdsysteme erfolgen, falls beispielsweise bereits eine VoIP-Anlage eines anderen Herstellers im Einsatz ist.

Benutzerbezogene Mailboxen können angelegt werden, die zustandbezogene Ansagen (z.B. bei Besetzt oder Nichterreichbarkeit) anbieten. Eine Abfrage kann intern im Unternehmen oder von ausserhalb über Passwortschutz erfolgen. Eine Selbstgestaltung der Ansagetexte ist am Telefon nutzbar. Eine automatische Benachrichtung bzw. Weiterleitung per E-Mail jeder Mailboxnachricht wird vorgenommen, d.h. die Mailboxbenachrichtigung kann unterwegs per E-Mail und Wav-Datei abgehört werden.

Asterisk kann ebenfalls als IVR-System (Interactive Voice Response) eingesetzt werden. Dies ermöglicht den Bau kostengünstiger Lösungen, da hier keine Lizenzkosten anfallen wie bei herstellerspezifischen Systemen. Das Szenario ist vergleichbar mit der unten stehenden Abbildung. IVR mittels Asterisk ermöglicht mehrere Ebenen (Menüstrukturen) und den Einsatz eigener Texte.

VoiceMail- und IVR-Szenario
VoiceMail- und IVR-Szenario