Patton Media-Gateway

Die digitalen VoIP-Gateways von Patton behalten alle Eigenschaften der bisherigen ISDN-Telefonie bei, die von Benutzern und Netzbetreibern verlangt werden: Active of Charge (AoC), Calling Line Identification Presentation (CLIP), Calling Line Identification Restriction (CLIR), DU-64, Overlap Dialing und Fax sowie Multiple Subscriber Number (MSN) und Direct Dialling In (DID). Das Gateway skaliert von 2 bis 2.048 Anrufen. Zusätzlich bieten Pattons Media-Gateways viele Standardschnittstelle, wie zum Beispiel E1, PRI/BRI (S2M/S0), STM-1/OC3, DS3, FXS/FXO, V.35/X.21, Ethernet, G.SHDSL und ADSL2+. Die VoIP-Gateways unterstützen ebenfalls die meisten Standardsignalisierungsprotokolle, einschließlich ISDN, SIP, H.323, H.248, MGCP/IUA, SS7/C7, CAS(R2) und SIGTRAN. Patton bietet des Weiteren Autokonfiguration, hohe Zuverlässigkeit und Interoperabilität mit allen Soft-Switches sowie IP-PBX von den Hauptherstellern.

zurück zur Übersicht